Warnung vom Landeskriminalamt Niedersachsen – weitere Betrugsmaschen im Zusammenhang mit COVID-19

Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt vor falschen Soforthilfeangeboten für Wirtschaftsunternehmen, sowie vor Phishing-E-Mails mit angeblicher Hilfe bzgl. Kurzarbeitergeld. Aktuelle Medienberichte über die Soforthilfeanträge für Wirtschaftsunternehmen dienen den Cyberkriminellen als Sprungbrett für neue Phishing-Methoden. Die aktuelle Lage wird von Cyberkriminellen missbraucht, um an sensible Informationen zu gelangen. Die Cyberkriminellen verschicken dabei gefälschte Anträge und Phishing-E-Mails an Unternehmen.… Weiterlesen Warnung vom Landeskriminalamt Niedersachsen – weitere Betrugsmaschen im Zusammenhang mit COVID-19

Marriott Hotel erneut Opfer eines Cyberangriff – Data Breach von 5.2 Millionen Hotelgästen

Auf der Supportseite von Marriott (https://mysupport.marriott.com/) wird über den Vorfall berichtet. Ende Februar wurde Daten von mehreren Millionen Hotelgästen entnommen. Der Cyberangriff wurde über zwei Mitarbeiterzugängen getätigt, die von den Angreifern übernommen wurden. Marriott hat die Login-Zugänge vorübergehend deaktiviert und arbeitet momentan daran, herauszufinden wie der Data Breach genau entstanden ist und versucht momentan die… Weiterlesen Marriott Hotel erneut Opfer eines Cyberangriff – Data Breach von 5.2 Millionen Hotelgästen

Homeoffice im Visier von Hacker – IT-Sicherheitsbewusstsein notwendig!

Infolge der aktuell bestehenden Pandemie befinden sich immer mehr Menschen im Homeoffice. Die meisten Mitarbeiter sind jedoch zum ersten Mal im Homeoffice. Das bringt Sicherheitsrisiken mit sich, welche Hacker ausnutzen können. Das vermehrt Phishing-Versuche stattfinden, zeigte sich schon vor mehreren Wochen: Dadurch, dass die Mitarbeiter vom Unternehmen getrennt sind und nicht mehr im Büro arbeiten,… Weiterlesen Homeoffice im Visier von Hacker – IT-Sicherheitsbewusstsein notwendig!

Modemarke hat nach einem Ransomware-Angriff ein Insolvenzverfahren eingeleitet

Die Modemarke Lise Charmel wurde im November 2019 Opfer eines Ransomware-Angriffs. Im Rahmen des Ransomware-Angriffs wurde das gesamte Computernetzwerk des Unternehmens verschlüsselt. Die Angreifer fordern ein Lösegeld, damit die Systeme entschlüsselt werden können. Das Unternehmen weigerte sich, das Lösegeld zu zahlen. Das Ergebnis: Die IT-Systeme des Unternehmens waren mehrere Wochen außer Betrieb. Da das Unternehmen… Weiterlesen Modemarke hat nach einem Ransomware-Angriff ein Insolvenzverfahren eingeleitet

Weitere Phishing-Angriffe im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Wie schon am Ende Januar vermutet, setzen immer mehr Hacker bei Phishing-Angriffe auf den medienpräsenten Corona-Virus. Mittlerweile sind Phishing-Kampagnen aufgetaucht, welche Trojaner im Anhang mitliefern. Sobald der Anhang geöffnet und aktiviert wird, bekommt der Angreifer volle Kontrolle über das System und kann sämtliche Daten, wie beispielsweise Bankdaten oder andere Bankdaten mitschneiden und manipulieren. Aufklärungsmaterial als… Weiterlesen Weitere Phishing-Angriffe im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Datenleck bei MGM Resorts: 10 Millionen Hotelgäste betroffen

Die Hotelkette MGM Resorts war Opfer eines Cyberangriffs: Mehr als 10 Millionen Hotelgäste sind dabei von dem Cyberangriff betroffen. Die Daten der Gäste sind letzte Woche in einem Forum aufgetaucht. Die Datensätze enthielten persönliche Informationen über den Hotelgästen, wie z.B. die Namen der Gäste, das Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummern. Der Cyberangriff der für den Datenleck… Weiterlesen Datenleck bei MGM Resorts: 10 Millionen Hotelgäste betroffen

Erhöhte Phishing-Angriffe durch Support-Ende von Windows 7

Das Support-Ende von Windows 7 wird von vielen Cyberkriminellen momentan für Phishing-Angriffe ausgenutzt. Die Betrüger geben vor Microsoft-Mitarbeiter zu sein und versuchen an das Geld der Opfer zu kommen. Die Cyberkriminellen konzentrieren sich auf ältere Menschen, die angerufen und an den Computer gelockt werden. Hier sollen die Opfer vermeintliche Einstellungen vornehmen, die es den Angreifer… Weiterlesen Erhöhte Phishing-Angriffe durch Support-Ende von Windows 7

IT-Sicherheit in vielen Praxen nicht ausreichend

Nach Informationen des NDR sind in Niedersachsen viele Praxen nicht ausreichend vor Cyberangriffe geschützt. Die gespeicherten Patientendaten sind dabei im Fokus des Angreifers. Durch automatisierte Software können Hacker problemlos in die Systeme der Praxen gelangen. Häufig werden Systeme mit Sicherheitslücken durch spezialisierte Suchmaschinen aufgesucht. Durch diese Sicherheitslücken können die Angreifer meist problemlos in die Systeme… Weiterlesen IT-Sicherheit in vielen Praxen nicht ausreichend

Hackerangriff auf das Unternehmen – Was nun?

Angriffe auf Unternehmen sind heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. Die Angriffe finden dabei extern aber auch häufig intern statt. Hacker können Sicherheitslücken ausgenutzt haben oder einfache, typische Angriffsmethoden durchgeführt haben. Der Angriff kann auch durch Mitarbeitern stattgefunden haben. Mitarbeiter sind einer der beliebtesten Angriffswege von Hackern um an Informationen zu kommen. Aber wie handelt man nach… Weiterlesen Hackerangriff auf das Unternehmen – Was nun?

Kritische Sicherheitslücke in WhatsApp

Wer die Desktop-Version von WhatsApp verwendet, sollte dringend ein Update durchführen: Eine kritische Sicherheitslücke, welche iPhone-Nutzer betrifft, ermöglicht Angreifern per Cross-Site-Scripting lokale Dateien auf dem Rechner des Opfers auszulesen. Nicht betroffen ist die Web-Version von WhatsApp. Die eigentliche Intention des Entdeckers war die Manipulation von WhatsApp-Nachrichten. Der Entdecker der Sicherheitslücke hat mit Facebook zusammengearbeitet, um… Weiterlesen Kritische Sicherheitslücke in WhatsApp