IT-Sicherheit in vielen Praxen nicht ausreichend

Nach Informationen des NDR sind in Niedersachsen viele Praxen nicht ausreichend vor Cyberangriffe geschützt. Die gespeicherten Patientendaten sind dabei im Fokus des Angreifers. Durch automatisierte Software können Hacker problemlos in die Systeme der Praxen gelangen. Häufig werden Systeme mit Sicherheitslücken durch spezialisierte Suchmaschinen aufgesucht. Durch diese Sicherheitslücken können die Angreifer meist problemlos in die Systeme… Weiterlesen IT-Sicherheit in vielen Praxen nicht ausreichend

EMOTET – Vorfall vom Kammergericht Berlin schlimmer als erwartet

Seit Monaten arbeiten die Angestellten des Kammergerichts Berlin in Notbetrieb. Die Behörde warnt zudem vor E-Mails des Gerichts, welche mit Schadsoftware versucht sein können. Der Grund dafür ist ein Befall der Schadsoftware EMOTET. Die Ursache des Befalls ist bisher noch unbekannt. Möglicherweise ist die Schadsoftware über eine mit EMOTET verseuchte E-Mail oder durch die Verwendung… Weiterlesen EMOTET – Vorfall vom Kammergericht Berlin schlimmer als erwartet

Weitere Stadtverwaltung offline – Brandenburg teilweise vom Netz

Am vergangenen Freitag ist neben der Stadtverwaltung Potsdam auch die Stadtverwaltung Brandenburg offline gegangen. Jobcenter, Homeoffice-Zugänge und Sekretariate mehrere Schulen sind vom Cyberangriff betroffen. Bürgerdaten sind jedoch laut Gert Walter (Leiter der städtischen IT-Abteilung) nicht verloren gegangen. Grund für den Sicherheitsvorfall ist die Citrix Sicherheitslücke. Die Software wird dazu verwendet, um Fernzugriffe auf Systeme, wie… Weiterlesen Weitere Stadtverwaltung offline – Brandenburg teilweise vom Netz

Maritime Wirtschaft im Visier von Cyberangriffen – Lohnt sich hier IT-Sicherheit?

Schadsoftware wie Emotet oder WannaCry können Unternehmen innerhalb weniger Zeit für mehrere Tage lahmlegen und hohe Schäden verursachen. Der aktuelle Bundeslagenbericht von 2018 zeigt zudem, dass sich die Qualität der Angriffe zum Vorjahr verbessert haben. Die Angriffe werden gezielter und spezifischer. Die Zusammenarbeit mit IT-Sicherheitsunternehmen soll dazu beitragen solche Angriffe zu verhindern. Aber rentieren sich… Weiterlesen Maritime Wirtschaft im Visier von Cyberangriffen – Lohnt sich hier IT-Sicherheit?

FBI vs Apple: IPhones bleibt ohne Backdoors und iCloud wird nicht verschlüsselt

Das FBI und Apple hatten zuvor eine Diskussion über iPhone-Backdoors. Durch Backdoors wird ermöglicht, dass Sicherheitsvorrichtungen umgehen werden können und so auf beispielsweise das IPhone zugegriffen werden kann. Das FBI benötigte Backdoors für diese Apple-Geräte. Durch diese Entscheidung, kann Apple bei Terror-Ermittlungen unterstützen, jedoch lehnt Apple dies strikt ab. Der US-Präsident Donald Trump veröffentlichte ein… Weiterlesen FBI vs Apple: IPhones bleibt ohne Backdoors und iCloud wird nicht verschlüsselt

FBI beschlagnahmt Website mit 12 Milliarden gestohlenen Datensätzen

Das FBI hat in Zusammenarbeit mit dem LKA und der NCA die Website weleakinfo.com beschlagnahmt. Die Website hat seit über drei Jahren Nutzern in Form eines Abo-Modells Zugriff auf gestohlenen Datensätze ermöglicht. Auf der Website wird nun mit einem Bild darauf hingewiesen, dass die Seite vom FBI beschlagnahmt wurde. Ähnlich wie die Website haveibeenpwned.com hat… Weiterlesen FBI beschlagnahmt Website mit 12 Milliarden gestohlenen Datensätzen

SNAKE Ransomware – Intelligente Schadsoftware

Es ist wieder einmal Vorsicht angesagt! Mit „SNAKE“ haben wir eine neue Variante eines gezielten Ransomware-Angriffs. Diese Variante der Ransomware ist intelligent und macht viel mehr als nur Dateien zu verschlüsseln. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich Angriffsvektoren – auch Ransomware – weiterentwickeln werden. Nun kommt „SNAKE“. Laut dem MalwareHunterTeam (die Gruppe,… Weiterlesen SNAKE Ransomware – Intelligente Schadsoftware

NSA warnt Microsoft: Gefährliche Sicherheitslücke in Windows 10

Ein Sicherheitsforscher der NSA hat eine kritische Sicherheitslücke in Windows 10 und Windows Server 2016 entdeckt. Durch diese Sicherheitslücke sind mehr als 900 Millionen PCs anfällig für Cyberangriffe gewesen. Nachdem der Sicherheitsforscher Microsoft auf die Sicherheitslücke hingewiesen hat, wurde von Microsoft am Dienstag umgehend ein Patch veröffentlicht, der diese gefährliche Sicherheitslücke in Windows 10 schließt.… Weiterlesen NSA warnt Microsoft: Gefährliche Sicherheitslücke in Windows 10

Polizei warnt vor Phishing-Angriffen in Niedersachsen

Die Polizei Niedersachsen hat eine Warnung vor Phishing-Angriffen in Form von Amazon-Bestellbestätigungen herausgegeben. Die Angriffe weisen auf einen Kauf hin, welcher von einem fremden Gerät aus getätigt wurde. Im Anhang der E-Mail ist zudem ein Dokument um die Bestellung zu stornieren. Die Links der E-Mail leiten auf einer gefälschten Amazon-Anmeldeseite weiter. Was sollte man tun?… Weiterlesen Polizei warnt vor Phishing-Angriffen in Niedersachsen

Cyberangriff auf die Alsfelder Stadtverwaltung

Nachdem Cyberangriff auf die Stadtverwaltung von Frankfurt am Main folgt ein weiterer Angriff auf die nächste Behörde. Die Alsfelder Stadtverwaltung musste die Server herunterfahren. Genauere Details zum Angriff sind bisher nicht bekannt, nur, dass die Stadt anonym aufgefordert wurde Lösegeld zu bezahlen. Auf der Webseite der Stadtverwaltung (https://www.alsfeld.de/) wird über den Vorfall berichtet: Durch den… Weiterlesen Cyberangriff auf die Alsfelder Stadtverwaltung