Entwicklung der Hacker-Strategien in 2020

Die Hacker-Strategien entwickeln sich auch im Jahr 2020 weiter. Wie genau sich die Strategien weiterentwickeln werden haben wir in für Sie zusammengefasst:

Phishing

Einer der gängigsten Methoden, um an sensiblen Informationen zu kommen ist Phishing. Durch das Verschicken von Spam-Mails können Hacker ohne großen Aufwand an sensiblen Daten kommen. Durch verbesserten Spam-Schutz und wachsender Vorsicht der Opfer wird es jedoch immer schwieriger für Hacker mit Phishing-Mails anzugreifen. Daher werden die E-Mails ausgeklügelter und persönlicher. Hacker suchen sich gezielt ihre Oper aus, welche dann im schlimmsten Fall zugeschnittene E-Mails bekommen.

Angriff über Umwege

Hacker gehen immer mehr den Weg über Lieferanten oder Kunden des Opfers. Durch Angreifen von kleineren Zielen können die Hacker versuchen tiefer in das Zielunternehmen zu kommen. Mit gefälschte Rechnungen als PDF-Dateien oder durch einfaches Social Engineering kommen die Hacker an Daten, um größere Unternehmen anzugreifen oder zu schädigen.

Schäden durch Hacker steigen

Durch Ransomware wie EMOTET werden die Daten des Unternehmens verschlüsselt, welche gegen eine Zahlung wieder entschlüsselt werden. Dadurch wird die IT wochenlang stillgelegt. Danach muss die IT den Vorfall nachbearbeiten und ggf. Daten wiederherstellen. So entstehen enorme kosten, welche beispielsweise durch das einfache Öffnen einer falschen Mail entstehen kann.

Mobile Geräte und IoT rücken ins Angriffsziel

Durch Spionage-Software können Hacker an sensiblen Informationen von Firmen kommen. Nicht selten hört man in den Nachrichten, von Geräten, welche von Werk aus schon Schadsoftware installiert haben. Zudem zielen Hacker auf die Technik der Internet der Dinge. Neue unsicherer Technik wird gehackt, um beispielsweise ins Firmenbüro zu gelangen und Daten zu entwenden.

Künstliche Intelligenz für neue Angriffe

Durch künstlichen Intelligenz entstehen für Hacker neue Methoden, um Unternehmen anzugreifen. Ausgeklügelte Software, welche vertrauliche Daten auf einem System finden kann, Schutzsoftware deaktiviert und nicht dabei entdeckt wird. Eine KI welche auf Schwachstellen trainiert wird und diese ausnutzt. Durch künstlichen Intelligenz werden Hacker neue Wege gelegt, um Schaden anzurichten.