Förderprogramm „go-digital“

Die net.e – Network Experts GmbH ist nun vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für das Förderprogramm go-digital im Modul „IT-Sicherheit“ autorisiert. Als autorisiertes Beratungsunternehmen dürfen wir für Unternehmen aus dem Bereich KMU und Handwerk Förderanträge für bis 50% staatliche Förderungen für die zu beratenen Unternehmen stellen.

Was ist go-digital?

go-digital ist ein Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen für die Digitalisierung. Es werden Beratungs- und Umsetzungsleistungen in den Modulen „Digitalisierte Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ und dem Modul „IT-Sicherheit“ staatlich unterstützt.
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat Beratungsunternehmen autorisiert, die Sie in diesen Bereichen unterstützen können. Um dem Schutz vor Cyberkriminalität zu erhöhen, ist nun auch die net.e – Network Experts GmbH Teil dieses Förderprogramms.

Welche Unternehmen werden gefördert?

Es werden Beratungsleistungen für Unternehmen bis zu 50% gefördert, welche

• weniger als 100 Mitarbeiter,
• im Jahr vor dem Vertragsabschluss einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro haben und
• eine Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung besitzen.

Um eine prozentuale Förderung von 50% für Ihr Unternehmen zu bekommen, übernehmen wir für Sie das komplette Projekt der Förderung. Wir übernehmen die Antragstellung, die Abrechnung, das Berichtswesen und alle weiteren Anträge für die Förderung.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, kontaktieren Sie uns gerne.

Weiterführende Links:
https://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/go-digital.html

Broschüre:
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/Digitale-Welt/foerderprogramm-go-digital.pdf?__blob=publicationFile&v=8